Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Zweig der Wiederkehr

Aus Ardapedia

Zweig der Wiederkehr, Brauch aus Númenor

[Bearbeiten] Beschreibung

Der Zweig der Wiederkehr wurde immer vom Oiolaire geschnitten. Er war wichtiger Bestandteil eines Brauches in Númenor. Er wurde auf den Bug eines Schiffes befestigt, wenn dieses über das Große Meer nach Mittelerde segeln sollte. Es war Aufgabe einer Frau, das Schiff damit zu schmücken. Meist stammte diese aus der Familie des Kapitäns.

Der Brauch ist auf die Eldar, die den Oiolaire nach Númenor brachten, zurückzuführen. Unter den Eldar war es üblich, einen Zweig dieses Baumes auf ihren Schiffen zum Zeichen der Freundschaft mit Osse und Uinen zu befestigen.

In späteren Zeiten wurde diesem Brauch immer weniger Bedeutung zugemessen und als man sich öffentlich gegen die Valar aussprach, wurde er wohl nur noch von den Getreuen aufrecht erhalten.

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Quellen

Namensräume
Varianten
Aktionen