Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Wellington

Aus Ardapedia

Wellington, Neuseeland; Foto: Stefan Servos
Wellington (Maori: Te Whanganui-a-Tara oder aus dem Englischen abgeleitet Poneke) ist die Hauptstadt Neuseelands und mit 167.700 Einwohnern die fünftgrößte Stadt des Landes. Sie liegt im Süden der Nordinsel an der Bucht Port Nicholson (eine Bucht der Cookstraße), ist Sitz der Victoria Universität, eines katholischen Erzbischofs und eines anglikanischen Bischofs. Daneben gibt es eine Oper und verschiedene andere kulturelle Einrichtungen. Zusammen mit den Nachbarstädten im Hutt Valley und Porirua bildet Wellington einen Industriegroßraum und das zweitgrößte Ballungsgebiet Neuseelands. Ferner verfügt Wellington über einen Handelshafen und einen internationalen Flughafen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Filmtrilogie

Wellington diente als Produktionshauptquartier der Herr der Ringe Filmtrilogie. Neben den großen Innenstudios befindet sich auch der Sitz der Special-Effect-Firma WETA in der neuseeländischen Hauptstadt. Während der Postproduction des dritten Teil hat Regisseur Peter Jackson noch die Post-Production-Firma Park Road Post gegründet. Im Dezember 2003 wurde in Wellington die Weltpremiere des dritten Teils Die Rückkehr des Königs gefeiert.

[Bearbeiten] Filmlocations

  • Das Waldgebiet Mount Victoria diente als Drehort für viele Szenen außerhalb des Auenlandes. Unter anderem wurde hier die erste Begegnung der Hobbits mit einem Nazgûl gefilmt.
  • Auf dem Gelände von Fort Dorset in Seatoun wurden die Kulissen von Bree errichtet.
  • Der Hutt River diente als Drehort für einige Anduin-Szenen, musste aber auch für einige andere Flüße herhalten. Unter anderem wurde am Hutt River Aragorns Rettung durch Brego gedreht.
  • Im Dry Creek Quarry in Upper Hutt wurden die gewaltigen Kulissen von Helms Klamm und danach Minas Tirith errichtet.
  • Der grüne Kaitoke Regional Park nördlich von Wellington wurde von den Kulissenbauern in das Elbental Imladris verwandelt.
  • Die Schlucht am Ende der Ellice Street diente als Drehort für das Rohan-Lager in Dunharg.

[Bearbeiten] Trilogie-Sehenswürdigkeiten

  • Während der Dreharbeiten war das Chocolate Fish Café das bevorzugte Restaurant der Crew und der Schauspieler.
  • The Green Parrot war das Lieblingsbistro von Viggo Mortensen, der hier sogar Lesungen und eine Ausstellung seiner Fotos organisierte
  • Im Studio 9 (Tanzbar) wurden Elijah Wood und Liv Tyler öfters gesehen.
  • Im Te Papa Museum am Hafen wurde die Lord of the Rings Exhibition das erste Mal ausgestellt. Die Ausstellung ist mittlerweile vorbei, aber ein Besuch lohnt sich dennoch immer noch.
  • Das Logan Brown in der Cuba Street wurde öfters von Elijah Wood aufgesucht.
  • The White House Restaurant am Oriental Bay war eine bevorzugte Adresse von Liv Tyler.
  • Die Matterhorn-Bar in der Cuba Street wurde mehrmals von der Filmcrew für größere Feierlichkeiten gemietet
  • Molly Malones: Dieser Irish Pub war die Lieblingskneipe von Sean Bean.

[Bearbeiten] Firmen

Kontaktliste der Firmen in Wellington die bei der Produktion von Der Herr der Ringe beteiligt waren.

Film New Zealand
Judith McCann
Tel: +64 4 385 0766
Fax: +64 4 384 5840
email: info@filmnz.org.nz
website: [1]


New Zealand Film Commission
Ruth Harley, Chief Executive
Tel: +64 4 382 7680
Fax: +64 4 384 9719
email: info@nzfilm.co.nz
website: [2]


Weta Workshop
Richard Taylor, Managing Director
Tel: +64 4 388 9233
website: [3]


Weta Digital
Jamie Selkirk, Managing Director
Eileen Moran, VFX Producer
Joe Letteri, Visual Effects Supervisor
Tel: +64 4 380 9080
email:digital@wetafx.co.nz
website: [4]


Park Road Post
Sue Thompson, Chief Executive
Tel: +64 4 920 5501
Fax: +64 4 920 5532
website: [5]


Stone Street Studios
Jamie Selkirk, Studio Manager
Tel: +64 4 388 9813
Fax: +64 4 388 9449
email: jamie@wingnutfilms.co.nz


WingNut Films Ltd.
Peter Jackson
P.O Box 15-208
Tel: +64 4 388 8388
Fax: +64 4 388 9449

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen