Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Weißer Baum von Minas Ithil

Aus Ardapedia

Der weiße Baum von Minas Ithil war ein von 3320 Z. Z. bis zu seiner Zerstörung 3429 Z. Z. in Minas Ithil beheimateter weißer Baum und durch Nimloth, der Spross Celeborns war, Abkömmling von Galathilion, dem Abbild Telperions.

[Bearbeiten] Beschreibung

Isildur hatte bei der Flucht aus Númenor eine Frucht Nimloths vor der Vernichtung gerettet. Als er sich in Mittelerde niederließ, wurde der Baum vor Isildurs Haus in Minas Ithil eingepflanzt.

Als Sauron in Gondor im Jahr 3429 Z. Z. einfiel, zerstörte er den Weißen Baum.

Isildur rettete jedoch einen Sämling, den er nach dem Sieg gegen Sauron im Jahre 2 D. Z. in Minas Anor einpflanzte. Dies wurde der Weiße Baum von Minas Anor.

[Bearbeiten] Quelle

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen