Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Weiße Schar von Ithilien

Aus Ardapedia

Die Weiße Schar von Ithilien ist im Legendarium die Leibgarde von Fürst Faramir nach dem Ringkrieg.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

Gegründet vermutlich 1 V. Z.

[Bearbeiten] Hintergrund

König Elessar weist Faramir an, in den Emyn Arnen im schönen Ithilien, in Sichtweite von Minas Tirith, eine Stadt zu gründen. Seine dortige Leibgarde trägt den Namen "Weiße Schar". Erster Hauptmann wird Beregond, der Faramir vor dem Feuertod bewahrt hat.

[Bearbeiten] Etymologie

Warum die Leibgarde Faramirs den Namen "Weiße Schar" trägt bleibt unklar. Faramir hat sich nie durch weiße Kleidung o.ä. ausgezeichnet. Möglich wäre es jedoch, dass der Name sich auf Faramirs Gemahlin, Éowyn, die weiße Magd Rohans, bezieht. Dies ist jedoch reine Spekulation.

[Bearbeiten] Quellen

Namensräume
Varianten
Aktionen