Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Teiglin-Stege

Aus Ardapedia

Teiglin-Stege

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geographie

Die Teiglin-Stege lagen südwestlich des Waldes von Brethil, wo die Oststraße vom Sirion-Pass herab nach Süden über den Teiglin führte. Die Stege bildeten die Nordgrenze der Talath Dirnen.

[Bearbeiten] Hintergrund

Die Teiglin-Stege wurden von den Haladin bewacht und verteidigt. Unterstützt wurden sie dabei von den Elben aus Doriath. Hier lauerten die Männer von Brethil den Orks auf, die die Gefangenen von Nargothrond mitführten. Diese wurden dann aber sogleich alle getötet.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Niniel, die ihr Gedächtnis verlor, überquerte die Teiglin-Stege, denn sie suchte Schutz in den Wäldern Brethils.
  • In der Nähe der Teiglin-Stege befand sich der Haudh-en-Elleth, der Grabhügel von Finduilas.

[Bearbeiten] Quellen

  • XVII Von den ersten Menschen im Westen
  • XXI Von Túrin Turambar
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen