Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Stadt der Corsaren

Aus Ardapedia

Die Stadt der Corsaren in Umbar, Bild: Andreas Kinder

Die Stadt der Corsaren (Original: City of the Corsairs) ist im Legendarium eine Stadt in Umbar.

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Stadt lag am östlichen Ende der Bucht von Umbar in Harad. Im Dritten Zeitalter war die Ortschaft die Heimat der Corsaren.

[Bearbeiten] Sonstiges

Die neueren Karten von Mittelerde, die sowohl der neuen Übersetzung des Der Herr der Ringe, als auch der überarbeiteten alten Übersetzung beiliegen, zeigen einen kleineren Ausschnitt als die ursprüngliche, die noch den vorigen Ausgaben der Carroux-Übersetzung beiliegt. Der gezeigte Ausschnitt Mittelerdes wurde dabei verkleinert, um ganz gemäß der Intention Christopher Tolkiens, die dieser in Nachrichten aus Mittelerde erläutert, die Karte für den Leser übersichtlicher und besser lesbar zu machen. Bei der Verkleinerung fielen dabei sowohl die Eisbucht von Forochel im Norden, als auch Umbar, die Anfurten von Umbar, sowie die Stadt der Corsaren im Süden weg.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe.
    • Faltkarte: Der Westen von Mittelerde am Ende des Dritten Zeitalters.
    • Anhang A (I): 4. Gondor und die Erben von Anárion.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen