Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Schwarze Segel

Aus Ardapedia

Schwarze Segel, Brauch aus Númenor

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

Zweites Zeitalter

[Bearbeiten] Beschreibung

Schiffe Númenors hatten zu allen Zeiten weiße Segel. Ausnahme war jedoch, wenn sie sich außerhalb von Andor niederließen. Dann nämlich hatte das vorderste der Schiffe schwarze Segel gehisst. Man glaubte, dies würde Glück bringen.

Doch bei den Menschen Mittelerdes waren diese Segel gefürchtet. Dort empfand man diese Prozedur etwas anders. Man glaubte erst kämen die Fremden mit weißen Segeln und gaben sich freundlich, um die Gegend zu erkunden und dann kämen sie mit einem schwarzen Segel und würden Tod und Verderben bringen. Dies mag auch des öfteren so gewesen seien, doch glaubte man in Mittelerde, die Segel würden den Tod selbst symbolisieren und man lebte in Furcht, wann immer sie zu sehen waren.

[Bearbeiten] Sonstiges

[Bearbeiten] Quellen

The History of Middle-earth volume XII, The Peoples of Middle-earth, XVII. Tal-Elmar

Namensräume
Varianten
Aktionen