Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Scatha

Aus Ardapedia

Scatha der Lindwurm (Rohirrisch Übeltäter, Feind, Räuber), Drache der Ered Mithrin.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangaben

  • geboren unbekannt
  • gestorben ungefähr 2000 D. Z.

[Bearbeiten] Volk

Drachen

[Bearbeiten] Beschreibung

Scatha war ein großer Drache der Ered Mithrin und Hüter eines erbeuteten Zwergenhortes. Fram, Sohn Frumgars von Éothéod erschlug den Drachen und danach hatten die Länder im nördlichen Anduintal lange Ruhe vor den großen Lindwürmern. Um den nun unbewachten Hort entbrannte ein Streit zwischen den Zwergen der Grauen Berge und den Éothéod, denn vieles was der Drache verschleppt hatte, hatte einst den Zwergen gehört. Doch Fram schickte ihnen statt Schätzen, die Zähne Scathas, da er meinte diese seien wertvoller als alle Schätze, zumal sie auch schwerer zu bekommen seien. Es ist nicht bekannt wie der Streit endete, doch es wird vermutet, dass die Zwerge Fram wegen dieser Beleidigung erschlugen.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Es ist möglich, dass Scatha ein Drache aus dem Stamm der Urulóki war, einer schlangenähnlichen Drachenart, was seinen Beinamen „der Wurm“ oder auch „der Lindwurm“ erklären würde.
  • Das Horn welches Éowyn bei ihrem Abschied Merry zur Erinnerung und zum Dank für die geleisteten Dienste an ihrer Seite bei der Schlacht auf den Pelennor-Feldern schenkte, stammte aus Scathas großem Hort.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.) Sechstes Buch, Sechstes Kapitel: Viele Abschiede.
  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe: Anhänge und Register. Übersetzt von Margaret Carroux. Klett-Cotta, Stuttgart 1970. (Im Original erschienen 1955 unter dem Titel The Lord of the Rings Appendices.) Anhang A (II): Das Haus von Eorl.


Drachen

GlaurungAncalagonSmaugScatha

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen