Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Pforten des Sommers

Aus Ardapedia

Die Pforten des Sommers (in Noldorin Tarnin Austa) sind ein Festtag in Gondolin.

[Bearbeiten] Beschreibung

Die Pforten des Sommers wurden seit vielen Jahren zu Beginn des Sommers begangen und feierten seine Ankunft. Das Fest begann um Mitternacht mit erwartungsvoller Stille, die bis zum Sonnenaufgang andauerte. Währenddessen ist die Stadt von silbernen und bunten Lampen beleuchtet. Bei Tagesanbruch stimmen die Gondothlim auf der östlichen Mauer Gondolins freudig Chöre an.

Im Jahre 510 E. Z. (J. S.) fanden die Pforten des Sommers zum letzten Mal statt, da Morgoth diesen Tag für seinen Angriff auf die Stadt der Noldor wählte. Sein Sieg wurde dadurch erleichtert, dass die Gondothlim nach Osten und nicht nach Norden sahen, von wo er seine Orks angreifen ließ.

[Bearbeiten] Siehe auch

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen