Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Niennas Haus

Aus Ardapedia

Niennas Haus, auch Fui genannt, war die Heimstatt der Trauergöttin Nienna in Valinor. Es lag im äußersten Westen des Landes, an den Ufern des Außenmeeres. In der Nähe befand sich die Wohnung ihres Bruders Mandos. Es heißt, von den westlichen Fenstern des Hauses konnte man die Mauern der Welt erblicken. Nienna verließ ihre Heimstatt oft, um zu den Hallen von Mandos zu gehen und das Leid der Welt zu beklagen. Die Seelen der verstorbenen Elben und Menschen, die bei Mandos ruhten, gingen von Zeit zu Zeit zu Niennas Haus, um ihrem Gesang zu lauschen und Trost zu finden.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen