Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Milo Lochner

Aus Ardapedia

Milo Lochner, Sohn von Rufus Lochner

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

  • geboren 2947 D. Z. (1347 A. Z.)
  • gestorben unbekannt

[Bearbeiten] Volk

Hobbits

[Bearbeiten] Beschreibung

Milo Lochner war der Sohn von Rufus Lochner und Asphodel Brandybock, sowie der Ehemann von Päonie Beutlin. Gemeinsam hatten sie vier Kinder:

  1. Mosco
  2. Moro
  3. Myrte
  4. Minto

Bilbo Beutlin schenkte ihm zu seinem Abschied einen goldenen Stift und ein Tintenfass, da Milo niemals Briefe beantwortete. Er war Gast auf Bilbos Abschiedsfest.

[Bearbeiten] Etymologie

Der Name Milo ist ein slawischer Name (eine andere Form von Milan) mit der Bedeutung Friede und Ruhm.[1]

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. Cornelia Nitsch: Vornamen von beliebt bis ausgefallen. (Gräfe und Unzer Verlag 2003)

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen