Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Meer von Ringol

Aus Ardapedia

Meer von Ringol (Sindarin, "ring" für kalt), auch Meer von Ringil

[Bearbeiten] Beschreibung

Das Meer von Ringol war ein großes Binnenmeer im Süden Ardas zur Zeit der Leuchten, was wohl durch das Schmelzwasser des von Melkor umgestoßenen Berges Ringol gebildet wurde, auf dem die Leuchte Ormal stand und die Welt zusammen mit ihrem Gegenstück Illuin bis dato erhellte.

Wie auch sein Gegenstück, das Meer von Helcar, verschwand das Meer von Ringol zum Zweiten Zeitalter hin, die Gründe dafür sind unklar. Möglicherweise hat der Untergang Beleriands durch den Krieg des Zorns eine Rolle gespielt, oder aber auch der Krieg der Mächte.

Dieses Meer erscheint nur in frühen Karten von Arda.

[Bearbeiten] Quellen

24 Dieser Artikel ist nicht oder nur unzureichend durch Quellenangaben belegt. Näheres ist möglicherweise auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf bitte mit, diesen Artikel zu verbessern, indem Du Belege für die Informationen nennst.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen