Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Maria Skibniewska

Aus Ardapedia

Maria Skibniewska, geborene Skibińska, geboren am 3. Mai 1904 in Warschau, gestorben am 28. Oktober 1984 ebenda, war eine polnische Übersetzerin.

[Bearbeiten] Kurzbiographie

Sie übersetzte mehr als 70 Bücher aus dem Englischen und Französischen ins Polnische, darunter Werke von Graham Greene, Henry James, Thomas Clayton Wolfe, Bruce Marshall, William Saroyan und John Updike.

Bekannt wurde sie jedoch durch ihre Erstübersetzungen der Werke J. R. R. Tolkiens. Darunter der Hobbit (Hobbita, 1960), Der Herr der Ringe (Władcy Pierścieni, 1961-63) und das Silmarillion (Silmarillionu, 1983), welches sie allerdings nicht mehr zuende übersetzte.

Ihre Übersetzung des Herrn der Ringe wird meistens als kanonisch betrachtet und war Grundlage für die Dialogübersetzung der Film-Trilogie.

Die Lieder und Gedichte wurden im Herrn der Ringe von Włodzimierz Lewik und Andrzej Nowicki übersetzt.

Eine überarbeitete Version der Übersetzung durch Mark Gumkowskiego erschien 1996.

[Bearbeiten] Quellen

Wikipedia-Artikel (Polnisch)

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen