Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Margrethe II. von Dänemark

Aus Ardapedia

Margrethe II., geboren am 16. April 1940 in Kopenhagen als Margrethe Alexandrine Þórhildur Ingrid,
ist seit dem 15. Januar 1972 Königin von Dänemark.

[Bearbeiten] Kurzbiographie

Margrethe II. ist die älteste Tochter von Frederik IX. von Dänemark und dessen Gemahlin Ingrid von Schweden.

Sie studierte in Kopenhagen, Cambridge, Århus, Paris und London Rechts- und Staatswissenschaften, Geschichte, VWL und Archäologie. Sie spricht neben ihrer Muttersprache auch Französisch, Schwedisch, Englisch und Deutsch.

Seit 1967 ist sie mit dem französischen Grafen Henri Laborde de Monpezat (Prinz Henrik von Dänemark) verheiratet. Mit ihm zusammen hat sie zwei Söhne, Kronprinz Frederik und Joachim.

Neben ihren offiziellen Aufgaben betätigt sich die Monarchin gerne künstlerisch, als Malerin und Designerin. Neben verschiedenen Sonderbriefmarken, illustrierte sie 1977 unter dem Pseudonym Ingahild Grathmer auch die dänische Ausgabe des Der Herr der Ringe (Ringenes Herre). Diese Tuschezeichnungen stellte sie dem Tolkien Ensemble zur Illustration ihrer CD-Covers zur Verfügung. Seit den 80er-Jahren übersetzt sie zusammen mit ihrem Mann verschiedene Romane, diesmal unter dem Pseudonym H.M. Vejerbjerg. Sie entwirft auch Kirchengewänder, Theaterkostüme und auch Bühnenbilder für das Ballett.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen