Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Klage um die Rohirrim

Aus Ardapedia

Die Klage um die Rohirrim (Original Lament for the Rohirrim; Krege: Klage der Rohirrim) ist ein von J. R. R. Tolkien verfasstes Lied über Eorl den Jungen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Vorkommen

In Erinnerung an die Zeit der Blüte Rohans singt Aragorn im Herrn der Ringe dieses Lied auf dem Weg nach Edoras in der Sprache der Rohirrim. Für Legolas und Gimli trägt er es in dieser Form in der Gemeinsprache vor. Der Dichter sei inzwischen vergessen, nicht aber sein Lied: laut Aragorn singen es die Rohirrim auch heute noch gerne.

Im Film werden die ersten beiden Zeilen von Théoden gesprochen, als man ihm den Brustpanzer anlegt und er sich für die Schlacht um Helms Klamm bereitmacht.

[Bearbeiten] Hintergrund

Christopher Tolkien bezeichnet in der History of Middle-earth das Lied seines Vaters als "Echo" auf einige Zeilen aus dem altenglischen Gedicht The Wanderer, das aus dem 10. Jahrhundert stammt und im Exeter Book enthalten ist. Die Verse 92-96 dieses Gedichtes lauten:

Hw?r cwóm mearg? Hw?r cwóm mago? Hw?r cwóm maþþumgyfa?
Hw?r cwóm symbla gesetu? Hw?r sindon seledréamas?
Éalá beorht búne! Éalá byrnwiga!
Éalá þéodnes þrym! Hú séo þrág gewát,
genáp under nihthelm, swá héo nó w?re!

Auf Deutsch bedeutet das in etwa:

Was wurde aus dem Pferd? Was wurde aus dem jungen Mann? Was wurde aus dem großzügigen Herrn?
Was wurde aus den Festhallen? Wo sind die Feiern in der Halle?
Oh, der leuchtende Becher! Oh, der gerüstete Krieger!
Oh, der Ruhm des Herrn! Wie diese Zeit vergangen ist,
dunkel wurde unter dem Schutz der Nacht, als ob es sie nie gegeben hätte!

[Bearbeiten] Zur Übersetzung

Sowohl in der Übersetzung des Herrn der Ringe von Margaret Carroux, als auch in der von Wolfgang Krege, wird die Übertragung des Liedes von Ebba-Margareta von Freymann verwendet.

Das Reimschema ist in Original und Übersetzung dasselbe, in beiden werden Paarreime verwendet.

[Bearbeiten] Quellen

  • Der Herr der Ringe, Drittes Buch, Sechstes Kapitel: Der König der Goldenen Halle
  • The Treason of Isengard, XXVI The King of the Golden Hall, Anmerkung 8
  • T.P. Dunning and A.J. Bliss: The Wanderer. Appleton-Century-Crofts, New York 1969
  • R.F. Leslie: The Wanderer. Manchester University Press, 1966
Namensräume
Varianten
Aktionen