Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

König unter dem Berg

Aus Ardapedia

König unter dem Berg (orig.: King under the Mountain)
ist im Legendarium ein Titel für den regierenden Zwergenkönig des Königreichs unter dem Berg.

[Bearbeiten] Beschreibung

König unter dem Berg ist ein Herrschertitel, der zuerst 1999 D. Z. von Thráin I. angenommen wurde, als er das Zwergenkönigreich im Erebor gegründet hatte. Die Linie der Könige unter dem Berg, wurde fortan von Vater zu Sohn weitergegeben.

Von 2210 bis 2590 D. Z. war der Titel vakant, da Thorin I. Durins Volk in das Graue Gebirge führte, das reich und unerforscht war.

Erst Thrór kehrte 2590 D. Z. nach Angriffen durch Drachen im Grauen Gebirge mit einem Teil des Volkes wieder zum Einsamen Berg zurück. Das Bergkönigreich und Thal erblühten unter der Herrschaft des Königs unter dem Berg wieder.

Auch der Drache Smaug nahm den Titel für sich in Anspruch, nachdem er 2770 D. Z. Thal zerstört hatte, den König erschlagen und den Erebor zu seinem Hort gemacht hatte, was wohl auch eine Provokation und Spott gegenüber den Zwergen war.

Erst Thorin Eichenschild konnte den Titel 2941 D. Z. wiedererlangen, nachdem Smaug von Bard dem Bogenschützen beim Angriff auf Esgaroth am Langen See getötet wurde.

In der Schlacht der Fünf Heere fiel Thorin, und so wurde sein Vetter Dáin Eisenfuß der neue König unter dem Berg.

Nach dem Fall Dáins in der Schlacht von Thal ging das Amt an seinen Sohn Thorin Steinhelm über.

[Bearbeiten] Liste der Könige unter dem Berg

  1. Thráin I., gen. der Alte (1999–2190 D. Z.)
  2. Thorin I. (2190–2210 D. Z.) – verließ das Königreich in Richtung Graues Gebirge.
  3. Glóin (2210–2289 D. Z.)
  4. Óin (2385–2488 D. Z.)
  5. Náin II. (2488–2585 D. Z.)
  6. Dáin I. (2585–2589 D. Z.)
  7. Thrór (2590–2770 D. Z.) – kehrte wieder in das Königreich zurück, verlor es an Smaug.
  8. Smaug (2770–2941 D. Z.) – Selbstbetitelung.
  9. Thorin II., gen. Eichenschild (2941 D. Z.)
  10. Dáin II., gen. Eisenfuß (2941–3019 D. Z.)
  11. Thorin III., gen. Steinhelm (3019 D. Z. – ?)

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen