Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ingeborg Oehme-Tröndle

Aus Ardapedia

Ingeborg Oehme-Tröndle, kurz Ingeborg Tröndle genannt,[1] geboren 1938,[1] ist eine deutsche Redakteurin.

Ingeborg Oehme-Tröndle arbeitete als Redakteurin lange Zeit beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) in Köln, wo sie besonders im Bereich Hörfunk tätig war.

Zusammen mit der Redakteurin Els Vordemberge produzierte Ingeborg Oehme-Tröndle 1962 unter dem Titel Immer dieser Fizzibitz eine rheinländische Adaption der Pumuckl-Hörspiele.[2] 1971 moderierte sie zusammen mit Georg Bossert im WDR-Hörfunk erstmals die Sendung Rotlicht, die einen redaktionell neuen Typ von Kindersendung darstellte.[3] 1990 war sie eine der Mitinitiatoren des damals neu eingeführten WDR5-Kinderprogramms Lilipuz.[4] Für das Radio bearbeitete sie zahllose Hörspiele, für die sie zugleich häufig auch im redaktionellen Bereich zuständig war, darunter die 1980 erschienene Hörspiel-Adaption von J. R. R. Tolkiens Der Hobbit.

Seit 1982 war sie aktives Mitglied im mundartlichen Laientheater „Am Strungerbaach“ e. V. in Bergisch Gladbach.[1]

[Bearbeiten] Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Über Ingeborg Tröndle bei Strungerbaach-Online (abgerufen am 07.07.2012).
  2. Über Immer dieser Fizzibitz bei der Pumuckl-Homepage (abgerufen am 07.07.2012).
  3. Artikel über Georg Bossert in der deutschsprachigen Wikipedia (abgerufen am 28.05.02014).
  4. Über das Kinderprogramm Lilipuz – Radio für Kinder (abgerufen am 07.07.2012).
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen