Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Hütte des Vergessenen Spiels

Aus Ardapedia

(Weitergeleitet von Hütte des vergessenen Spiels)

Die Hütte des vergessenen Spiels (Original: Cottage of lost Play), Noldor: Mar Vanwa Tyaliéva

auch: Cottage of the Children, of the Children of the Earth, of the Play of Sleep, House of Lost Play, House of Memory

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Geographie

Die Hütte liegt in der Stadt Kortirion mitten im schönsten Landstrich der Einsamen Insel Tol Eressea - dem Land der Ulmen (Alalminóre), auch Fleck der Blumen genannt.

[Bearbeiten] Beschreibung

Eriol kam in die Mitte der Insel, wo

[...] sein Blick von einem winzigen Haus gefesselt wurde, dessen viele kleine Fenster nicht so dicht verhängt waren, daß nicht ein höchst heimeliges und köstliches Licht daraus hervorscheinen konnte, als seien gütige Herzen dahinter verborgen.

— J. R. R. Tolkien: Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 1, Kap. I Die Hütte des vergessenen Spiels

Mar Vanwa Tyaliéva [1], der Ort, an dem Eriol der Seefahrer die Mythologie von Mittelerde am gemütlichen Feuer der Geschichten im Raum des Scheitfeuers oder im wunderbaren Garten erzählt bekam, ist ein magischer Ort, an dem Elben und Menschen zusammen spielten:

[...]Das ist klein, doch kleiner noch sind die, welche darin wohnen - denn alle, die eintreten, müssen in der Tat sehr klein sein oder, sobald sie auf der Schwelle stehen, aus freien Stücken so winzig werden wie das sehr kleine Volk.

— J. R. R. Tolkien: Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 1, Kap. I Die Hütte des vergessenen Spiels

Bewohner und Erzähler sind der Hausherr Lindo und seine Frau Vaire nebst vielen weiteren Elben.

Außerhalb der Halle des Wiedergefundenen Spiels steht Tombo >der Gong der Kinder<, den Winzigherz einmal zur Essenszeit schlägt. Dreimal wird er zur Zeit des Geschichtenerzählens geschlagen.

Am Abend von Turuhalme - das >Holen des Feuerholzes< für den Kamin in Mar Vanwa Tyaliéva erzählt Gilfanon Eriol die Geschichte des Leides der Noldoli und die Ankunft des Menschengeschlechts.

Im Garten findet man Rúmil, der Eriol ebenfalls einiges erklärt.

Die Hütte des Vergessenen Spiels ist auch Gegenstand von zwei Gedichten: You & Me and the Cottage of Lost Play und The Little House of Lost Play.

[Bearbeiten] Anmerkung

  1. J. R. R. Tolkien: Nachrichten aus Mittelerde Teil 1. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Hans J. Schütz. Register

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen