Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Flöte

Aus Ardapedia

Die Flöte ist ein sehr beliebtes Blasinstrument.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Die in Tolkiens Werken genannten Instrumente waren vermutlich aus Holz oder Rohr gefertigt und entsprachen heutigen Blockflöten.

[Bearbeiten] Verbreitung

Die Flöte war in Mittelerde mindestens bei Zwergen, Elben und Hobbits bekannt.

[Bearbeiten] Erwähnungen in Tolkiens Werken

  • Bereits in der Ainulindale werden Flöten erwähnt: In einer älteren Fassung heißt es, einige Ainur spielten auf Flöten, die spätere Version führt Flötenklang lediglich als einen Vergleich für die Stimmen einzelner Ainur an.
  • Der Elb Daeron besaß in seiner Kindheit eine Flöte aus Rohr, auf der er gerne musizierte.
  • Die Zwerge Dori, Ori und Nori spielten auf Flöten.
  • Bei der Feier von Bilbo Beutlins 111. Geburtstag wurden musikalische Knallfrösche verteilt, in deren Innerem sich kleine Instrumente befanden, unter anderem Flöten.

[Bearbeiten] Quellen

  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1978. (Im Original erschienen 1977 unter dem Titel The Silmarillion.)
    • Ainulindale
    • Quenta Silmarillion:
      • XIX Von Beren und Lúthien
  • J. R. R. Tolkien: Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 1. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Hans J. Schütz. Klett-Cotta, Stuttgart 1999. (Im Original erschienen 1983 unter dem Titel The Book Of Lost Tales. Part One.)
    • Kap. II: Die Musik der Ainur
  • J. R. R. Tolkien: Der kleine Hobbit. Übersetzt von Walter Scherf. Paulus Verlag, Recklinghausen 1957 (unter dem Titel Kleiner Hobbit und der Große Zauberer). (Im Original erschienen 1937 unter dem Titel The Hobbit or There and Back Again.)
    • Kap. 1: Eine unvorhergesehene Gesellschaft
  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.)
    • Erstes Buch: Der Ring wandert
      • Kap. 1: Ein langerwartetes Fest

[Bearbeiten] Links

Flöte – Artikel in der deutschen Wikipedia

Namensräume
Varianten
Aktionen