Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Fants

Aus Ardapedia

Fants (orig.: Faunts)

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Beschreibung

Fants war bei Hobbits die Bezeichnung, für die jungen Hobbits. Offiziell wurden Hobbits zu Fants, das heißt sprech- und gehfähig, an ihrem dritten Geburtstag. Fants blieben die Hobbits bis sie ungefähr 20 oder 21 Jahre alt waren, dann kamen sie in ihre Zwiens.

Sobald kleine Hobbits zu Fants wurden, wurde von ihnen erwartet, dass sie ihren Eltern Geschenke machten. Dabei war wichtig, dass das Geschenk vom Geber gefunden, angepflanzt oder gemacht beziehungsweise hergestellt wurde. Dies konnte bei den Kleinsten mit einem Strauß Wiesenblumen anfangen.

[Bearbeiten] Etymologie

Das original gebrauchte Wort Faunts bedeutet im Mittelenglischen etwa ‚kleines Kind‘. Das Wort Fant beziehungsweise Fants, so in der deutschen Übersetzung gebraucht, stammt wohl aus dem Lateinischen, es lässt sich von verschiedenen Wörtern, mit etwa gleicher Bedeutung ableiten, zum Beispiel von infantia (‚Kindheit‘) oder infantis (‚jung‘).

[Bearbeiten] Sonstiges

Im Deutschen ist das Wort Fant in diesem Zusammenhang irreführend, hier bezeichnet das Wort nämlich einen geltungssüchtigen Mann (auch Stutzer genannt), der mit übertriebener, affektiert wirkender Eleganz versucht die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und sich dadurch mitunter bei anderen lächerlich macht, ohne dies selbst zu bemerken.

[Bearbeiten] Quellen

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen