Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Zwerge

Aus Ardapedia

Ich finde, dass der Artikel einen zu großen Schwerpunkt auf Durins Volk denn auf die Zwerge allgemein setzt. Wie stehen die anderen Ardapedianer dem Vorschlag gegenüber den Langbärte-Anteil in einen eigenen Artikel auszugliedern und den Inhalt des Zwerge-Artikels mehr auf die eigentliche Sache zu beziehen? --Irenaeus 12:26, 27. Sep. 2007 (CEST)

Hallo! Die Idee ist gut, da sich der bisherige Artikel manchmal etwas zu sehr an die Fersen von Durins Volk häftet, dafür wäre ein eigener Artikel wohl besser geeignet, um die Sachen ein wenig mehr zu trennen. --Sigismund 13:42, 27. Sep. 2007 (CEST)
Ich finde die Idee auch gut. Allerdings sollte das dann auch konsequent erfolgen, was eine ziehmliche Schrumpfung dieses Zwergen-Artikels nach sich zöge, vor allem in den Kapiteln zur Geschichte und Beschreibung. Auch der Stammbaum ist hier aus diesem Grund fehl am Platz. Der Abschnitt zu den Stämmen mit Verlinkung zu Durins Volk sollte dann aber weiter oben deutlich herausgearbeitet werden. Viele Leser erwarten sicher unter dem Suchbegriff "Zwerge" Informationen zu den bekannten Vertrtern der Rasse (Thorin, Gimli etc.) zu erhalten und können mit der Unterscheidung der Stämme aus (aufgrund der spärlichen Informationen zu den anderen sechs Stämen) nachvollziehbaren Grund erstmal nichts anfangen. Kraechz 14:01, 27. Sep. 2007 (CEST)
Ich mag nichts lieber als konsequentes Arbeiten. ;) Ich habe noch eine weitere Frage, diesmal bzgl. des Lemmas des neu zu erstellenden Artikels: Sollten wir Durins Volk oder Langbärte verwenden? --Irenaeus 14:30, 27. Sep. 2007 (CEST)
Durins Volk klingt für mich am Besten. Obwohl eine Entscheidung schwierig ist, da Langbärte eher zu den Lemmas der anderen Zwergenvölker wie etwa den Schwarzlocken etc. passt. --Sigismund 15:12, 27. Sep. 2007 (CEST)
Ich bin der Meinung, der geläufigste Name sei als Lemma zu verwenden, deshalb Durins Volk. Langbärte ist ja nichtmal in den gängigen Romanen überliefert und sollte Redirect werden. Um die Konsistenz zu gewährleisten kann man ja im Übersichtsartikel hier die Liste bzw. prosaische Aufzählung entsprechend gestalten: "...bekanntester Stamm sind die Langbärte, die aufgrund des Stammesvaters Durin auch als Durins Volk bezeichnet werden...blablub.." Kraechz 19:06, 27. Sep. 2007 (CEST)
In Ordnung, wird so gemacht. --Irenaeus 16:28, 28. Sep. 2007 (CEST)

Ich habe die Artikel schon einmal vorbereitet und werde mich ihnen in den kommenden Tagen intensiver widmen, so dass der Inuse-Baustein nicht zu lange drin bleibt. Gruß. --Irenaeus 13:49, 29. Sep. 2007 (CEST)

  • Habe den Artikel, wie man sieht, ausgebaut. Der Inuse-Baustein ist auch draußen, so dass der Artikel jetzt auch wieder allgemein weiter bearbeitet werden kann, ohne Bearbeitungskonflikte befürchtet werden müssen.
    Ich denke, dass noch ein paar Bilder zu Zwergen allgemein wünschenswert wären. Ich selbst würde mich über eine Interpreation der sieben Väter der Zwerge freuen. Vielleicht findet man ja etwas im Internet, oder einer unserer engagierten Künstler greift zum Stift. ;) --Irenaeus 21:36, 3. Okt. 2007 (CEST)
  • Warum nicht, eine Interpretation für die sieben Zwergenväter wäre doch mal was, ich würd mich gern mal dran probieren. Übrigens, der Artikel ist gut ausgearbeitet. Gruß. --Sigismund 10:11, 4. Okt. 2007 (CEST)
Hallo! Mir gefällt der Artikel jetzt auch sehr gut, die Aufspaltung der Inhalte in Zwerge und Durins Volk ist ein echter Gewinn an Klarheit. Ein Kritikpunkt: Mir gefällt die "Galerie" nicht so sehr, zumal bereits zwei Bilder im Artikel selbst verlinkt sind und daher doppelt vorkommen. Könnte man nicht das Bild "Durin" in "Durins Volk" unterbringen und hier auf Sigismunds Bild der sieben Väter warten, um dass dann an passender Stelle im Text einzubinden? Was meint ihr? Kraechz 10:29, 4. Okt. 2007 (CEST)
Ja, ich denke auch, dass man die Galerie erstmal entfernen könnte und vielleicht erstmal wartet bis es vielleicht ein paar mehr Zwergenbilder gibt, z.B. von bestimmten Personen Thorin, Dori, Ori usw. --Sigismund 10:59, 4. Okt. 2007 (CEST)
...die ich wiederum dann in die entsprechenden Personenartikel einbauen würde. Dís, als Zwergenfrau und die Darstellung des Zwergenkriegers haben ja hier ihre Berechtigung, ebenso die sieben Väter, aber eine Galerie aller (zukünftigen)Bilder mit Zwergen hier einzustellen hielt ich für Überladung des Artikels. Ich freue mich auf deine weiteren Bilder! Kraechz 12:29, 4. Okt. 2007 (CEST)
Ihr habt Recht. Ich habe mich bei der "Bildergalerie" am Artikel Hobbits orientiert, aber hier wirkt das einfach nicht. Ich nehm's wieder heraus.
P.S. Ich bin schon auch schon sehr auf weitere Bilder von Sigismund gespannt. ;) --Irenaeus 13:07, 4. Okt. 2007 (CEST)

Schöner Artikelausbau! Hier wird fantastische Arbeit geleistet ; ) Kleiner Makel, mir gefallen die Einleitungssätze bei Zwerge und Durins Volk nicht, da Zwerge/Durins Volk nicht nur Mittelerde bewohnen, müsste der Satz dementsprechend angepasst werden. --Sinthoras 17:58, 4. Okt. 2007 (CEST)

Danke. :) Das Problem mit der mangelnden Universalität des Begriffs "Mittelerde" ist mir bewusst. Ich habe es dennoch gewählt, weil es das Schlagwort für die von Tolkien geschaffenen Welt ist und gerade Laien mit dem - an dieser Stelle eigentlich angebrachteren - Begriff "Arda" für Tokiens Welt wenig anfangen können. Ich bin mir diesbzgl. immer unsicher, welchen Ansprüchen man folgen soll. --Irenaeus 19:53, 4. Okt. 2007 (CEST)

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Betreffend Änderungen vom 17. Okt. 2007 von Benutzer:Sigismund

Ist es möglich den Hinweis der Westron-Bezeichnung im Abschnitt Namen unterzubringen? Dort fände ich ihn passender. --Irenaeus 17:21, 17. Okt. 2007 (CEST)

Oh, ja klar mache ich! --Sigismund 17:28, 17. Okt. 2007 (CEST)

[Bearbeiten] Betreffend Änderung vom 23:07, 6. Nov. 2007

Ich war so frei die Änderung der IP 89.58.129.166 rückgängig zu machen, da deren Bearbeitung (das Entfernen von Artikelinhalt) keinen erkennbaren und plausiblen Grund hatte. Gruß. --Irenaeus 00:16, 7. Nov. 2007 (CET)

[Bearbeiten] 7 VÄTER

Frage? Es wird immer nur von den 7 Vätern der Zwerge berichtet. Auch wurden sie nur unter die erde gelget. Also wie haben sie sich vortgepflanzt wenn es nur7 Väter gab und keine Mütter

IIRC waren es 6 Zwergenmütter, Durin heiratete jeweils eine der Töchter aus den anderen Stämmen so ,daß Durins Volk mit allen anderen Stämmen versippt war... auch wurden die Zwergenväter IIRC nicht "Wiedergeboren" wies im Text steht sondern "Wiedererstanden" aus ihren Gräbern... aber die genauen Textpassagen müsste ich dazu mal raussuchen...--Haerangil 00:02, 25. Mai 2011 (CEST)

[Bearbeiten] einleitung

"Die Zwerge (Original: Dwarves; Singular: Dwarf; Sindarin: Hadhod) sind im Legendarium ein fiktives Volk von Kleinwüchsigen."

Nennt mich pedantisch, aber das klingt unmöglich. Zwerge sind nicht kleinwüchsig, sie sind von niedrigem Wuchs.

Kleinwüchsige sind Menschen von deutlich unterdurchschnittlicher Körpergröße. Zwerge haben eine wesentlich niedrigere Durchschnittsgröße als Menschen. Ob es unter Zwergen Kleinwüchsige gibt, weiß ich auch nicht^^. Ich änder es daher mal...

[Bearbeiten] Zwergenfrauen mit Bärten?

Ich habe diese Aussage immer als Witz Aragorns gegenüber Eowyn (?) gelesen. Gibt es denn da eine weitere Textsetelle irgendwo, die das belegt? Also Aussagen von Zwergen oder Tolkien? Sonst würde ich das eventuell offener formulieren. Ratatwisker 20:46, 27. Okt. 2010 (CEST)

Ich finde auch keine weitere Textstelle in der das bestätigt würde. Nur die Bemerkung in "Herr der Ringe, Anhänge III "Durins Volk" drittletzter Absatz". ("Gehen Zwergenfrauen auf Reisen, seien sie den Zwergenmännern in Aussehen, Stimme und Kleidung so sehr zum Verwechseln ähnlich ...") LG Liljana 06:25, 28. Okt. 2010 (CEST)
Ich habe den Beweis. Er steht in The War of the Jewels (p. 205), bezieht sich auf einen Hinweis zum Quenta Silmarillion von 1951 und stammt von J. R. R. Tolkien selber:
[...] no Man nor Elf has ever seen a beardless Dwarf – unless he were shaven in mockery, and would then be more like to die of shame than of many other hurts that to us would be more deadly. For the Naugrim have beards from the beginning of their lives, male and female alike; [...]
(,weder Mensch noch Elb hat jemals einen bartlosen Zwerg gesehen – außer er wurde zum Hohn rasiert, und würde dann eher aus Scham sterben, als durch viele andere Verletzungen, die für uns eher tödlich wären. Denn die Naugrim haben Bärte vom Beginn ihres Lebens an, sowohl männliche als auch weibliche'.)
Ich könnte das vielleicht als Fußnote hinzufügen, wenn gewünscht. Gruß. --Saelon 09:00, 28. Okt. 2010 (CEST)
Ich, als ausgewiesener Egoist, würde diese Fußnote sehr begrüßen. Liebe Grüße Liljana 18:02, 28. Okt. 2010 (CEST)
Ich würde sagen, dass das mehr als eine Fußnote wert ist. Ein Abschnitt zur äußeren Erscheinung der Zwerge wäre wünschenswert, wo das dann natürlich reingehört. Grüße, Flammifer 20:08, 28. Okt. 2010 (CEST)

Man lernt nicht aus:-) Danke! Ratatwisker 15:08, 30. Okt. 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Zwergenringe

Woher stammt dieser Satz: Nur drei konnte er zurückzugewinnen; die anderen vier wurden von Drachenfeuer zerstört.

Kann das jmd bestätigen? Ich hätte noch nie davon gehört, dass das Schicksal der Ringe so genau bekannt ist. Ich habe auch im Artikel Zwergenringe nichts gefunden --Lindon 14:08, 8. Mär. 2011 (CET)

Ich möchte meinen, dass Gandalf etwas darüber im Kapiel Der Schatten der Vergangenheit erzählt. Daher stammt, glaube ich, auch die Information. --Kalorme 14:32, 8. Mär. 2011 (CET)

Super, Danke! Habe die Stelle in angepasster Form wieder eingefügt --Lindon 14:57, 8. Mär. 2011 (CET)

[Bearbeiten] Die sechs Zwergenmütter?

Zur letzten Änderung: Ich weiß, dass Tolkien das mit den Zwergenmüttern irgendwo erwähnt, ich bitte aber eine genaue Quelle dafür per Fußnote anzugeben! --Saelon 17:30, 6. Okt. 2011 (CEST)

[Bearbeiten] Einige Fragen

Hallo! Ich als großer Fan Von Tolkien's Werken habe ich hier bereits einige Artikel zu verschiedenen Themen gelesen. Jedoch bin ich dabei auf einige Fakten gestoßen welche sich mir nicht ganz erschließen. Hier meine Fragen zum Thema Zwerge: Im Artikel Ents wird erwähnt die Zwerge seien ein ebenso wie Ents und Elben ein "schwindendes Volk" (was ich jedoch sonst in keinem anderen Artikel bestätigt fand)da ja beispielsweise im Ringkrieg Artikel vermutet wird, dass die Zwerge Moria zurückerobert hätten. Jedoch wird auch in diesem Artikel nur Vergangenheitsbezogen über die Zwerge berichtet, als seien diese in Mittelerde nicht mehr Existent. Leider verfüge ich nur über die drei Bände des Herrn der Ringe so wie dem Sillmarinion und somit wenig Quellen dies nachzuprüfen. Daher bitte ich hiermit um Aufklärung und Nachsicht für etwaige Unstimmigkeiten oder großes Unwissen. Desweiteren möchte ich mich für meine Rechtschreibschwäche entschuldigen welche es mir erschwert einen Text fehlerfrei zu verfassen. Mit freundlichen Grüßen, Dolgrim

Nun, das Schicksal oder der Verbleib der Zwerge muss doch nicht in jedem Artikel Erwähnung finden! Gewiss ist nur, dass das Vierte Zeitalter das Zeitalter der Menschen war und alle weiteren Rassen in den Hintergrund traten bzw. Mittelerde verließen. Ich empfehle dir wirklich einiges an Quellen zuzulegen, nur so lässt sich der gesamte Umfang des Tolkienschen Universum halbwegs begreifen und nur so kannst du dir ein grobes Bild dessen machen. Und noch etwas: bitte signiere deine Beiträge mit vier Tilden, siehe hier. Gruß --Húrin Thalion 17:00, 23. Feb. 2014 (CET)
Ich würde noch ergänzen wollen, dass das Schwinden bei den Zwergen und Ents soziologische und biologische Gründe hatte. Das Volk der Zwerge bestand nur zu rund einem Drittel aus Frauen. Hinzu kam, dass diese selten und wenn, dann auch nur den Zwergenmann ehelichten, den sie auch wirklich heiraten wollten. Außerdem gebaren sie wenig Kinder. Bei den Männern verhielt es sich ähnlich, sie gingen häufig lieber ihrem Handwerk oder ihren Geschäften nach, statt eine Familie zu gründen (Vgl. dazu J. R. R. Tolkien: The Peoples of Middle-earth, Kapitel: Of Dwarves and Men). Die Ents schwanden, da die männlichen Ents die Entfrauen verloren hatten, nachdem sich beide Geschlechter aufgrund unterschiedlicher Lebensweisen voneinander entfremdet hatten (Vgl. dazu J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe, Kapitel: Baumbart). Die Thematik des Schwindens bei den Elben wäre was für eine eigene Diskussion. Gruß --Saelon 11:16, 24. Feb. 2014 (CET)
Dem ist nichts hinzuzufügen. Nun, ich hoffe jetzt etwas mehr Zeit zu finden mich hier einzubringen. Aufgrund des Familienzuwachses war mir dies in letzter Zeit nicht möglich. Aus dem Auge hab ich dieses Wiki allerdings nie verloren, dafür bedeutet es mir einfach zu viel. Gruß --Húrin Thalion 18:19, 24. Feb. 2014 (CET)

[Bearbeiten] Zwergenstädte

Ich wüsste gern, da es ja 7 Zwergenväter gab, ob es dann nicht auch 7 Zwergenstädte gab ? (Auf der Annahme beruhend, dass jeder Zwergenvater auch eine Stadt gegründet hat)

Bekannt sind ja nur Nogrod, Belegost, Dolmed (war das eine Stadt ?), Khazad-Dum, und Gundabad. Gibt es Quellen, wo noch andere Zwergenstädte genannt werden ? Gruß

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten