Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Valisches Jahr

Aus Ardapedia

Gleich im 1.Kapitel des Silmarillions wird die Erschaffung der Bäume beschrieben. Dort heißt es:
"Und jeder Tag der Valar in Aman hatte zwölf Stunden und ... so begann auch die Zeitzählung der Zeit."
Mit Schaffung der Bäume wurde die Zeit als solches erfunden, aber von Jahren zu sprechen ist absurd.
Das Jahr ist eher ein Zufallsprodukt, das nach dem ersten Sonnenjahr auffiel, als sich ein Zyklus ab-
zeichnete. Bis dahin war nichtmals die Idee eines Jahres angedacht.
Unsterbliche denken in anderen Maßstäben als wir. Deren Einheiten sind eher Zeitalter, drunter machen
die es nicht, Melkor wurde gleich für 3 Zeitalter angekettet. Jahre wirken da einwenig kleinlich.

Grüße Ignaz Wrobel


Bitte Diskussionsbeiträge immer mit zwei Gedankenstrichen und vier Tilden --~~~~ unterschreiben. Diese werden beim Speichern der Seite durch Deinen Benutzernamen oder Deine IP-Adresse und einen Zeitstempel ersetzt. Nähere Hinweise unter Ardapedia:Diskussionsseiten.


Und wozu die vielen Zeilenumbrüche?
Schau mal in die Quellen des Artikels. Dort wird Morgoth’s Ring genannt, und von dort stammen die Informationen hier hauptsächlich, d.h. von Tolkien selbst. Grüße, Flammifer 14:22, 20. Mär. 2011 (CET)
Namensräume
Varianten