Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Ringló-Tal

Aus Ardapedia

Hallo. Bitte überprüfe beim Erstellen von Artikeln, ob diese sinnvoll sind. Potentiell hat jeder Fluss auch ein zugehöriges Tal, brauchen wir dann auch dafür Artikel oder kann das bei dem entsprechenden Fluss nicht auch abgehandelt werden? Ist der Begriff Ringló-Tal hinreichend etabliert? Schon die Lemma-Erklärung erscheint mir sinngemäß etwas trivial: "Das Ringlótal ist das Tal, in dem der Ringló fließt." Bitte meine Kritik als harmlosen Denkanstoß verstehen, an sich habe ich 1. nichts grundsätzliches gegen diesen Artikel hier und 2. Vertrauen in deine Arbeit und Entscheidungskompetenz pro/contra neuer Artikel. Kraechz 13:13, 3. Jul. 2008 (UTC)

Hallo Kreachz, keine Angst ich habe deine Kritik schon richtig verstanden und sie ist auch völlig angebracht, ich werde den angesprochenen Satz abändern. Ich finde den Artikel dennoch wichtig, da das Ringló-Tal, wie im Artikel nachzulesen ist, ein Lehen Gondors ist. Der Name Ringló-Tal wird in der Carroux-Übersetzung in Die Rückkehr des Königs, Kapitel 1: "Minas Tirith" erwähnt, als die Heere aus den Außenlehen in die Stadt einziehen. Gruß. --Sigismund 13:25, 3. Jul. 2008 (UTC)

[Bearbeiten] Ausdehnung

Ist etwas über die Ausdehung dieses Lehens bekannt? Wo ist die Grenze zu Lamedon? Erstreckt es sich über den Unterlauf des Ringló, nach der Einmündung des Ciril? Weißt du dazu was, Saelon? Grüße, Flammifer 16:20, 11. Apr. 2011 (CEST)

Namensräume
Varianten