Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Melkor

Aus Ardapedia

Ist melkor für immer weg oder kommt er wieder??? Er ist ja nur in die zeitlose Leere verbannt worden, aber es war wo davon die Sprache dass er wieder kommen wird????


Mist, ich hab die ganze Zeit Morgoth benutzt *gg*. Aber nachdem er aus Valinor geflohen war, war das ja auch sein gebräulciher Name, oder?


Manwe hat vor Melkor "gezittert" ??? Textstelle bitte !


Na, na, na... Das scheinen mir aber ganze Passagen direkt aus dem Silmarillion zu stammen...

Man darf aber bis zu 15 Seiten eines Buches zitieren ;) --Penngaladh 18:14, 14. Jul 2005 (CEST)
Nach welchem Gesetz soll das gelten? --swyft 20:40, 14. Jul 2005 (CEST)
Keine Ahnung. Hab ich von ner Übersetzerin aufgeschnappt. (Hat z.B. Muddelerde übersetzt - ne Tolkien-Parodie) ... Müsste ich nachfragen. --Penngaladh 00:22, 15. Jul 2005 (CEST)

Mal eine Frage: Warum wird hier nur immer vom Silmarillion und Herr der Ringe und nicht auch vom Buch der verschollenen Geschichten erzählt? Melko = Melkor usw... Dort ist glaub ich auch der Fall von Gondolin besser beschrieben oder so hab ich gelesen. Stimmt das, dass es im Silmarillion nicht so gut ist?

Weil das Buch der Verschollenen Geschichten erst postum(also nach dem Tod von J.R.R.T.) veröffentlicht wurde, zudem deckt es sich teilweise nicht mit dem Silmarillion, wobei diese ganze Mythologie des EZ und der Zeit davor nie vollständig abgeschlossen wurde. Deshalb wird d. Buch d. Versch. Gesch. nicht uneingeschränkt als kanonische Quelle angesehen.

PS: Im Silmarillion werden die Geschehnisse weniger detailiert beschrieben. 195.93.60.34 12:17, 17. Jun 2006 (CEST)

[Bearbeiten] Erweiterung/Überarbeitung

Verehrte Mitbenutzer, ich habe vor, diesen Artikel in größerem Umfang zu überarbeiten. Als Gliederung wollte ich mir den Saruman-Artikel als Vorbild nehmen, den ich erst vor kurzem umgestaltet habe (zusammen mit anderen). Also zuerst kommt der Abschnitt Beschreibung (auch mit Äußerer Erscheinung), dann folgt der Abschnitt Lebensgeschichte. Für Letzteres habe ich mir folgenende Unterüberschriften zurecht gelegt:

  1. Ainulindale
  2. Eintritt in die Welt und Erster Krieg
  3. Vertreibung durch Tulkas und Rückkehr nach Arda
  4. Zerstörung der Leuchten und Herrschaft über Mittelerde
  5. Krieg der Mächte und Gefangenschaft in Valinor
  6. Freilassung und Betörung der Noldor
  7. Vernichtung der Lichtbäume und Flucht aus Aman
  8. Belagerung durch die Noldor
  9. Durchbrechung der Belagerung und Eroberung von Beleriand *
  10. Krieg des Zorns und Verbannung

* alternativer Titel: Ende der Belagerung und Eroberung von Beleriand

Was meint ihr dazu? Die Überarbeitung würde ich auf jeden Fall durchführen, weil es der Artikel verdient hat. Er zählt zu den am häufigsten aufgerufenen Seiten von Ardapedia. Was die Unterüberschriften angeht, bin ich für Änderungswünsche offen. --Kalorme 22:11, 19. Aug. 2009 (CEST)

Richtig, dem Artikel würde eine Überarbeitung nicht schaden. Deine Gliederung schaut sinnvoll aus; auf den ersten Blick scheinen das relativ viele Unterabschnitte; mal sehen, wie viel Text da zusammen kommt. Im Einzelnen:
»Eintritt in die Welt« – Welt=Arda oder Welt=Ea? »Vernichtung der Lichtbäume« – Zerstörung der Zwei Bäume! Lieber »Ende der Belagerung« — Insgesamt kann man ja nachher die Überschriften immer noch an den Text anpassen.
Grüße, Flammifer 23:04, 19. Aug. 2009 (CEST)

Ich werde deine Änderungswünsche berücksichtigen. Und du hast Recht. Man muss schauen, wie viel Inhalt da hinterher sein wird. Grüße Kalorme 13:24, 20. Aug. 2009 (CEST)

So, von mir aus wäre es das dann erst einmal. Ich habe den Baustein jetzt entfernt und hoffe, dass ich da halbwegs saubere Arbeit geleistet habe. Wenn ich Fehler gemacht habe, können diese jetzt gern korrigiert werden. Was den Abschnitt Beschreibung angeht, bin ich mir nicht sicher, ob ich da richtig gehandelt habe. Vielleicht kann sich ja noch mal jemand mit diesem Thema beschäftigen. --Kalorme 13:46, 26. Aug. 2009 (CEST)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten