Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Isengart

Aus Ardapedia

Sollte man den Artikel nicht in Isengard umbenennen? Schließlich ist dies auch die Schreibweise im Original, während die Schreibweise mit t am Ende afaik nur von Carroux verwendet wurde.

Die Carroux-Schreibweise wird hier in der Ardapedia als Standardschreibweise gesehen, allerdings existiert ein Redirect von Isengard auf Isengart.

Hey wo ist verfasst das die ents Isengard wieder einebnen. soweit ich das weiss wird nach saruman gandalf "chef" von Insengard. Allerdings habe ich dafür keinen handfesten beweis bin der meinung ich hätte es so irgendwo gelesen. --Dwimor/Dwimor

Zu Ende des 6. Buches wird von Gandalf erwähnt, dass Baumbart nun der neue Herr von Isengart sei. Gandalf hätte sicher nie Anspruch auf die Festung erhoben, zwar wird er nach Sarumans Sturz der neue Anführer der Istari und somit das Ratsoberhaupt und theoretisch rechtmäßiger Eigentümer, erhebt aber diesen nie ein. --Bandobras 10:02, 10. Jun. 2008 (UTC)
Gandalf hatte keinen Anspruch auf Isengart. Das hat nichts mit den Istari und dem Weißen Rat zu tun. Isengart ist schließlich nicht pauschal der Wohnsitz des Vorsitzenden des Rates. Die Festung gehört traditionell zu Gondor. Saruman wurde von den Truchsessen zum Statthalter ernannt. Dieses Amt hat er aber missbraucht und sich schließlich selbst zum Herrscher ernannt. Nach seiner Vertreibung gab Elessar, der neue Herrscher von Gondor, das Tal mit der Festung (oder viel mehr das, was davon noch übrig war) den Ents zu eigen. Vom Turm wird jedoch gesagt, dass er weiterhin in gondorischer Hand blieb. --Kalorme 12:06, 26. Okt. 2009 (CET)
Wichtig! Carrouxs Austausch des ds von -gard gegen ein t hat seinen Ursprung in der Nomenclature of The Lord of the Rings! [...] Would not this old element in German form -gart be suitable for a translation or assimilation to German... Tolkien geht etymologisch noch einen Schritt weiter ...such as Eisengart?. Nur so als Nebenbemerkung. --Saelon 15:45, 26. Feb. 2011 (CET)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten