Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Drachen

Aus Ardapedia

Hallo! "(...)Von den insgesamt drei Drachenarten gibt es nur über die Kaltdrachen Gerüchte, er hätte sie aus gefangenen Riesenadlern gezüchtet.(...)" - Wo findet sich dazu die Quelle?

Ist überhaupt wirklich sicher ,daß die Kaltdrachen fliegen konnten?aus der Wikipedia: "In Appendix A of The Lord of the Rings Tolkien mentions a "Cold-drake". It is commonly assumed, though not directly stated, that this term indicated a dragon which could not breathe fire, rather than one who "breathed" ice or snow like the White Dragons of Dungeons & Dragons. Further, Tolkien calls a fire-breathing dragon in the non-Middle-earth story Farmer Giles of Ham a "hot" one." D.h. wenn der Begriff sonst nirgends auftaucht weiss man nicht ob die Kaltdrachen Flügel- oder Flügellose Drachen waren.Dazu auch der Begriff "Anguloke- dragons that did not fly or blow fire", der in den etymologies abgegrenzt wird von den "Ramaloke- dragons that could fly" und "Uruloke- fire breathing dragons" es ist klar ,daß der Ramaloke der Flügeldrache und der Uruloke der Feuerdrache ist, wenn nirgends steht ,daß der Kaltdrache ein Flugdrache war erscheint es mir am wahrscheinlichsten ,daß der Kaltdrache mit dem Anguloke und dem ebenfalls nicht näher beschriebenem "Long Worm" identisch ist da Anguloke ja "Schlangen-Drache" bedeutet.91.2.12.78

[Bearbeiten] Wirkung von Drachenfeuer auf Ringe der Macht

So weit ich weis erwähnt Gandalf irgendwann dass man den einen Ring durch dass Feuer eines Drachen vernichten kann ich bin mir nicht sicher.


Er erwähnt, dass möglicherweise(!) einer der großen Drachen früherer Zeiten (vom Ringkrieg aus gesehen den Einen hätte vernichten können. Aber da sagt er doch auch etwas in Richtung, ein paar der sieben Zwergenringe seine von den Drachen vernichtet worden - evtl. hier interessant? Ratatwisker 20:55, 27. Okt. 2010 (CEST)

Ich stimme zu! Vier Zwergenringe wurden von Drachen verschlungen oder zerstört. --Saelon 09:08, 28. Okt. 2010 (CEST)

Mal geändert; Quelle (HDR 1(?)) Gerade nicht verfügbar. Zum verlinken vom Einen Ring, Gandalf, und Ringe der Macht bin ich grade zu doof, aber ich versuche das mal noch herauszufinden:-) Ratatwisker 14:20, 28. Okt. 2010 (CEST)

“nor was there ever any dragon, not even Ancalagon the Black, who could have harmed the One Ring” sagt Gandalf in LotR, The Shadow of the Past (HarperCollins, London 2004, S. 61). Korrigiere das mal im Artikel. Gibt es eine eindeutige Aussage, dass alle verlorenen Zwergenringe von Drachen vernichtet wurden? Habe es eher so in Erinnerung, dass das nur angedeutet wird. Grüße, Flammifer 19:56, 28. Okt. 2010 (CEST)
Es heißt, auf dem Grunde eines jeden der Sieben Schätze der alten Zwergenkönige habe ein goldener Ring gelegen; all diese Schätze aber wurden schon vor langer Zeit geplündert, und die Drachen verschlangen sie, und von den Sieben Ringen wurden manche vom Feuer verzehrt, und manche gewann Sauron zurück.
(Das Silmarillion, siehe Von den Ringen der Macht und dem Dritten Zeitalter)
Ich gebe zu, hier sicherlich etwas zu ungenau. Gandalf sagt tatsächlich nur: „Es hieß einmal, dass Drachenfeuer die Ringe der Macht schmelzen und verzehren könnte [..].“ (Der Herr der Ringe, siehe Der Schatten der Vergangenheit). Aus dem Kapitel Der Rat von Elrond erfahren wir, dass Sauron drei der sieben in seinen Besitz gebracht hatte. Die anderen vier scheinen nun tatsächlich zerstört worden zu sein. Mit Bezug aufs Gandalfs Aussage, nur das Feuer der Drachen aus alter Zeit könnte einem Ring der Macht möglicherweise etwas anhaben, plus die Aussage, die im Silmarillion zu den Ringen gemacht wird, erwecken in mir den Schluss, dass die vier Ringe tatsächlich Drachen zum Opfer fielen. Daneben müssen wir auch bedenken, dass die Sieben Zwergenringe sicherlich nicht so mächtig wie der Eine waren. --Saelon 22:18, 28. Okt. 2010 (CEST)
Ich gebe dir Recht, insgesamt ist das ziemlich eindeutig. Grüße, Flammifer 22:44, 28. Okt. 2010 (CEST)

[Bearbeiten] Weitere Bezeichnungen für Drachen

Hej! Es geht um folgende Textstelle: "der Anguloke wird als ein Drache beschrieben der weder fliegen noch feuerspeien konnte". Im Artikel steht, die Informationen würden aus The Shaping of Middle-Earth stammen. Kann mir jemand dazu bitte die entsprechende(n) Seitenzahl(en)geben? Bisher habe ich 'angulóke' nur in The Etymologies in The Lost Road and other Writings gefunden - und dort steht, dass 'angulóke' lediglich 'dragon' heißt.

Des Weiteren waren auch 'rámalóke' und 'lingwilóke' für mich nicht in The Shaping of Middle-Earth auffindbar, dafür aber in The Lost Road and other Writings - an der gleichen Stelle wie 'angulóke'. Könnte ich bitte auch für ihr Auftreten in The Shaping of Middle-Earth die entsprechende(n) Seitenzahl(en) haben? LG

Hej! Danke für den Hinweis. Ich vermute, hier wurde lediglich Band V mit Band IV verwechselt. Ich habe es geändert. Grüße --Liljana 22:10, 16. Aug. 2012 (CEST)

Hej! Wie verhält es sich denn nun mit der Aussage, dass der Angulóke weder fliegen noch feuerspeien kann (s.o.)? Auf welchen Seiten in The Lost Road and other Writings steht das? In The Etymologies finde ich die hier angeführte Information nicht. LG

Die Angabe von Seitenzahlen wird Dir nicht helfen, solange ich nicht weiß, welche Ausgabe Dir vorliegt. Wenn ich nächste Woche Zeit finde, suche ich die Quellen zusammen und ordne sie den einzelnen Aussagen zu. LG --Liljana 07:44, 17. Aug. 2012 (CEST)
Danke, dass du das erledigst, Liljana. Liebe IP, hast du denn selber schon umfänglich in der HoMe nachgelesen (d.h. nicht nur in der angegebenen Ausgabe)? Wie du vielleicht bemerkt hast, sind bei der Ardapedia nur wenige Benutzer dauerhaft aktiv, daher würde ich dich bitten, wenn Fragen bezüglich der Quellen aufkommen, erstmal selber nachzuschauen, statt direkt die Seitenzahl "zu verlangen". Da wir außerdem momentan die Idee der Einzelnachweise versuchen zu realisieren, was zeitaufwendig ist, werden die Artikel zukünftig quellentechnisch auch besser belegt sein. Gruß --Saelon 07:51, 17. Aug. 2012 (CEST)
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten