Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Diskussion:Corsaren

Aus Ardapedia

lol - das war eigentlich anders gedacht: die 7 sterne sind ja auch symbol fuer gondor, also ausfuehrlich "die sieben sterne gondors und den baum gondors". --astrolenni 14:05, 15. Apr 2005 (CEST)

Ich will ja nichts sagen, aber ich finde den Artikel ziemlich unpräzise.
"Die Korsaren waren Piraten, die sich Mitte des Dritten Zeitalters von Gondor abgespaltet hatten.
Sie hatten die Hafenstadt Umbar erobert und zu ihrer Hauptstadt erklärt."
Das ist eine grobe - meiner Meinung nach: entstellende - Vereinfachung. Man sollte eher schreiben, dass sich Umbar im Zuge des Bürgerkriegs im 15. Jahrhundert von Gondor losgesagt hat, und dass die Nachkommen von Castamir, dem Usurpator, dort ihren neuen Wohnsitz fanden. Ich meine mich auch zu erinnern, dass der Name "Korsaren" erst im Laufe der folgenden Jahrhunderte geprägt wurde, als die Bewohner von Umbar immer rücksichtsloser in ihrem Krieg und Zorn gegen Gondor wurden. Kann es sein, dass erst nach dem Überfall auf Pelargir 1634 DZ dieser Begriff verwendet wurde, oder habe ich das aus einem meiner Rollenspielbücher? Man sollte auch erwähnen, dass die Korsaren des späten Dritten Zeitalters (also NACHDEM Umbardacil die Stadt zurückerobert hatte, die letzten Nachkommen Castamirs getötet wurden, und Umbar schließlich in die Hände der Haradrim bzw. Diener Saurons fiel) nichts mehr mit den Flüchtlingen Gondors zu tun hatten, die den Bürgerkrieg verloren und Umbar zu ihrer Machtbasis gemacht hatten. Die Korsaren des späten Dritten Zeitalters waren ja wirklich wenig mehr als Räuber, und da finde ich die Darstellung in RotK doch recht gelungen. Thanil.Bernetar 14:06, 15. Apr 2005 (CEST)
Dann aender das doch ;-) is ja das Prinzip der Ardapedia. Das war aber vorher ein zwei-Zeilen-Stub, bestehend aus nur den ersten beiden Zeilen. --astrolenni 14:13, 15. Apr 2005 (CEST)
Schon klar, aber ohne meinen Alltours (=HoME / Sil / NaME) sag' ich gar nichts. ;-) Obwohl, ich vermute, dass in den Anhängen von HdR noch was zum Thema der Korsaren drinsteht. Thanil.Bernetar 14:22, 15. Apr 2005 (CEST)
Dann sei auch mir das Schweigen auferlegt ;-) Aber du hast mit deiner Vermutung recht, da steht was in den Anhaengen, in A I (iv) --astrolenni 14:25, 15. Apr 2005 (CEST)
So, ich habe mal ein paar Ergänzungen gemacht (Beschreibung + Quellen). Thanil.Bernetar 12:59, 16. Apr 2005 (CEST)
Ich hab da die Links geaendert und den zum Buergerkrieg von Gondor rausgenommen, weil ja direkt dahinter zum Sippenstreit von Gondor verlinkt wurde. --astrolenni 14:47, 16. Apr 2005 (CEST)


Ich denke, dass viele der hier genannten Infos fehl am Platze sind. Sie sollten eigentlich vielmehr auf der Seite ``Umbar´´ stehen.Denkt ihr nicht!?

[Bearbeiten] Korsaren oder Corsaren?

Warum eigentlich Korsaren und nicht Corsaren? --Sigismund 13:34, 30. Jun. 2007 (CEST)
Gute Frage! "Korsaren" ist erstmal die korrekte deutsche Übersetzung. Carroux schreibt aber "Corsaren". Schütz übersetzt in den Nachrichten wieder mit "Korsaren". Ich bin für eine Weiterleitung von "Corsaren" auf "Korsaren", sowie den Hinweis in der Startzeile (Carroux: Corsaren), da ich zum einen die korrekte Übersetzung bevorzuge und zum anderen sich die Erwähnung der Korsaren in den Nachrichten auf eine chronologisch frühere Zeit bezieht. Kraechz 15:16, 30. Jun. 2007 (CEST)
Ich sehe gerade, dass der Artikel gar keine Startzeile besitzt. Das sollte man ändern, ebenso die Sortierung unter "Vorkommen". Wir behandeln primär das Schriftwerk, so sieht das aber aus, als analysierten wir Buch und Film gleichberechtigt. Kraechz 15:19, 30. Jun. 2007 (CEST)

Ich möchte das Thema nochmal aufrollen ;-). Wie es bereits erwähnt wurde, wenn auch vor einiger Zeit, verwendet Margaret Carroux, das dem Original näherkommenden, "Corsaren"; da wir uns hier überwiegend an ihrer Übersetzung orientieren (zu Recht), bin ich für eine Umbenennung zu eben Corsaren. Korrekte deutsche Übersetzung hin oder her, der Punkt ist der, dass dies nun mal die Schreibweise des für uns zugrunde liegenden Werkes ist. Bei anderem wird auch auf Carroux verwiesen bzw. bevorzugt, warum dann hier nicht?! Gruß --Húrin Thalion 18:36, 9. Sep. 2010 (CEST)

Das war ja auch damals schon meine Meinung. ;-) Gruß. --Saelon 19:42, 9. Sep. 2010 (CEST)
Meiner Meinung nach spricht eigentlich auch nichts gegen »Corsaren«. Ist zwar eher ungewöhnlich, wurde aber auch bei der Carroux-Überarbeitung beibehalten. Grüße, Flammifer 20:00, 9. Sep. 2010 (CEST)
Sicherlich ist es ungewohnt aber das allein kann das ignorieren Carroux´s doch nicht rechtfertigen. Es geht auf das lateinische "cursus" zurück, im englischen "corsairs", französisch: "corsaire", italienisch: "corsale" und spanisch: "corsario", nur wir Deutschen fallen wiedermal aus der Rolle ;-). Nein, jetzt mal im Ernst, wir sollten schon konsequent sein und an Carroux festhalten. Gruß --Húrin Thalion 20:23, 9. Sep. 2010 (CEST)
Wir haben ja auch beim Evendim-See und bei den Evendim-Bergen Gnade vor Recht ergehen lassen. Obwohl diese Schreibung schon ungewöhnlich ist, vielleicht sollte Corsaren sich aber einfach mehr an das Original Corsairs anlehnen? --Saelon 08:51, 10. Sep. 2010 (CEST)
Wenn sich weitere dazu äußern würden und für eine Umbenennung sind, würde ich dies in Angriff nehmen. Oder sollten wir eine Umfrage starten? Der Nachteil hierbei, es gibt eindeutig zu wenig "aktive" Benutzer, die eine solche schon fast lächerlich erscheinen lassen :-(. Gruß --Húrin Thalion 14:19, 11. Sep. 2010 (CEST)
Verschieb einfach. Es war ja niemand klar dagegen, und es entspricht den Richtlinien. Und wie Saelon sagte, solange wir sogar »Evendim« als Lemma haben … Grüße, Flammifer 15:34, 11. Sep. 2010 (CEST)
Ich hab dann wie gewünscht den leeren Corsaren-Artikel samt Diskussionsseite gelöscht und "Korsaren" verschoben. *wink* :), Alienor 18:25, 12. Sep. 2010 (CEST)
Namensräume
Varianten