Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Herr der Ringe Online - Die Ballade von Bingo Boffin

Aus Ardapedia

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Woche 1

  • Bingo Boffin aus Michelbinge findet eine Karte von Mittelerde in seinem Kochbuch, die seine Abenteuerlust weckt. Er will sich auf eine Reise voller spannender Erlebnisse begeben, die er in seinem Tagebuch festhalten will.
  • Bingo lädt den Spieler und seine Nachbarn zu einem Abendessen ein.

[Bearbeiten] Woche 2

  • Bingo holt sich vom alten Ohm Ratschläge, um für seine Reise vorbereitet zu sein.

[Bearbeiten] Woche 3

  • Bingo versucht, sich das Schwimmen im Brandywein beizubringen, scheitert aber.

[Bearbeiten] Woche 4

  • Bingo erledigt die letzten Reisevorbereitungen.

[Bearbeiten] Woche 5

  • Bingo bricht zu seinem Abenteuer auf. Er verlässt Michelbinge und gelangt über Wegscheid, Hobbingen und Froschmoorstetten nach Balgfurt.
  • Unterwegs fällt ihm auf, dass er seinen Spazierstock und eine Tasche zu Hause vergessen hat.
  • In den Froschmooren fürchtet er sich vor den dort lebenden Kröten.

[Bearbeiten] Woche 6

  • Über die Brandyweinbrücke gelangt Bingo nach Neuberg, wo er seine Verwandten besucht.

[Bearbeiten] Woche 7

  • Den Hobbits fällt auf, dass Ringelblume Boffin nicht zu finden ist.
  • Bingo und Prisca Boffin machen sich im Alten Wald auf die Suche nach Ringelblume.
  • Am Ufer des Weidenwinds können sie Ringelblume finden.
  • Bingo und Prisca begleiten Ringelblume zu Tom Bombadil, der Ringelblume zu sich eingeladen hat.

[Bearbeiten] Woche 8

  • Bingo will eine Beschreibung von Tom Bombadil für seine Chronik anfertigen, aber Tom gibt keine klaren Antworten.
  • Tom will selbst die Beschreibung über sich anfertigen.
  • Goldbeere kann Bingo mit Anworten zu Tom weiterhelfen.

[Bearbeiten] Woche 9

  • Tom hat Bingos Manuskript verlegt, welches zwar gefunden wird, aber einige Seiten fehlen.
  • Bingo findet sie fehlenden Seiten in den Hügelgräberhöhen.
  • Bingo, Prisca und Ringelblume kehren nach Neuburg zurück.

[Bearbeiten] Woche 10

  • Bingo reist weiter nach Bree, wo er rastet.
  • Im Tänzelnden Pony feiert er mit seinem neuen Freund Milo Gutleib.
  • Bingo verlässt das Breeland und gelangt in die Einsamen Lande.

[Bearbeiten] Woche 11

  • In der Verlassenen Herberge trifft Bingo die Meisterschatzsucher Theodor Ginster und Haley Mädesüß.
  • Bingo macht sich auf die Suche nach einen Schatz, den die Schatzsucher nicht finden konnten.
  • Er bringt das gefundene Pergament zu den Schatzsuchern.

[Bearbeiten] Woche 12

  • Bingo und die Schatzsucher können den Text auf dem Pergament entschlüsseln und einen weiteren Schatz mit einem weiteren Pergament finden.

[Bearbeiten] Woche 13

  • Dank der Hilfe von Anlaf dem Einsamen, dem Besitzer der Herberge, kann die Feste Guruth als nächstes Ziel der Schatzsuche ausgemacht werden.
  • Die Schatzsucher begeben sich in die Feste Guruth.
  • Dort ergibt sich, dass Haley diejenige ist, die die Schätze versteckt hat.

[Bearbeiten] Woche 14

  • Bingo verlässt die Einsamen Lande und betritt die Trollhöhen.
  • Während einer Nacht werden Bingo und der Spieler von Trollen überfallen.
  • Bingo verschläft den Überfall.

[Bearbeiten] Woche 15

  • Bingo begibt sich zur Steintroll-Lichtung.
  • Dort befreit er einen Luchs aus einer Falle, der Bingo anschließend folgt. Bingo tauft den Luchs „Willem Wollhaar“.
  • Bingo und Willem Wollhaar begeben sich nach Bruchtal.

[Bearbeiten] Woche 16

  • Elrond lädt Bingo zum Essen ein.
  • Bingo trifft Bilbo Beutlin.
  • Bingo erfährt, dass Bilbo der Zeichner der Karte ist, die er in seinem Kochbuch gefunden hat.

[Bearbeiten] Woche 17

  • Bingo zeigt Bilbo seine bisherigen Aufzeichnungen seiner Chronik.
  • Bingo erweitert die Chronik mit Berichten über die Sehenswürdigkeiten der Trollhöhen.

[Bearbeiten] Woche 18

  • Bingo beschließt, ins Nebelgebirge zu gehen, da er hofft, dort endlich ein berichtenswertes Abenteuer zu erleben.
  • In den Bergen findet Bingo einen verwundeten Zwerg, dem Bingo mit Heilkräutern hilft.

[Bearbeiten] Woche 19

  • Bingo beschließt, dem Zwerg Spalvi dabei zu helfen, ein Artefakt aus den Händen von Corcur-Nomaden zurückzuholfen.
  • In der Festung Helegrod kann das Artefakt wiederbeschafft werden.
  • Es stellt sich heraus, dass Spalvi eine Grimmhand ist. Die Grimmhands nehmen Bingo gefangen.

[Bearbeiten] Woche 20

  • Glóin weist den Spieler an, in der Festung Gabilazan nach Spuren auf den Verbleib von Bingo zu suchen.
  • In Gabilazan findet der Spieler einen Käfig, aus dem Bingo ausgebrochen ist.
  • Vor der Festung findet der Spieler Spalvi an einem Erdloch, in das Bingo gefallen ist. Spalvi möchte dem Spieler bei der Suche nach Bingo helfen, da ihn das schlechte Gewissen plagt.

[Bearbeiten] Woche 21

  • Der Spieler besorgt von den Bilwissen des Bilwiss-Dorfes Karten von den unterirdischen Höhlen des Nebelgebirges.

[Bearbeiten] Woche 22

  • Spalvi, Willem Wollhaar und der Spieler brechen nach Eregion auf.
  • Dort treffen sie Haley Mädesüß, die berichtet, dass Theodor Ginster verschwunden ist.
  • Der Spieler sucht nach Theodor Ginster und bringt ihn zurück zu Haley.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen