Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Herr der Ringe Online - Band II

Aus Ardapedia

Im zweiten Band des Onlinespiels "Der Herr der Ringe Online" begleitet der Spieler die Zwerge, die nach Moria zurückgekehrt sind, bei ihren Eroberungsversuchen. Später bringen die Zwerge und die Elben aus Lothlórien den Anführer der Moriaorks, Mazog, nach Dol Guldur, um ihn gegen Gefangene einzutauschen. Der Band startet am 25. Dezember 3018 D. Z., als die Gefährten Bruchtal verlassen, und endet am 16. Februar 3019 D. Z., bevor sie aus Lothórien wieder aufbrechen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Buch 1 - Die Mauern von Moria

  • Einige Zwerge sind zum Hulsten gekommen, um Moria zurückzuerobern.
  • Als sie Moria betreten wollen, werden sie vom Wächter im Wasser überrascht, was sie aber nicht von ihrem Plan abhält.

[Bearbeiten] Buch 2 - Echo in der Dunkelheit

  • Durch einige alte Aufzeichnungen erfährt Bori, dass es eine mächtige Axt aus Mithril, Zigilburk, in Moria gibt.
  • In einem Bilwisslager können Karten gefunden werden, die Bósi zum Feuerherz, wo Zigilburk geschmiedet wurde, bringen.
  • Die Axt kann aber nicht gefunden werden.

[Bearbeiten] Buch 3 - Der Herr von Moria

  • In der Kammer von Mazarbul wird ein geheimnisvolles Buch gefunden.
  • Das Buch erzählt von Balins Expedition nach Moria und dessen Tod.
  • Derweilen greifen die Zwerge ein großes Lager der Orks an.

[Bearbeiten] Buch 4 - Feuer und Wasser

  • Die Zwerge bauen eine Verteidigung gegen die Orks auf.
  • Im Buch von Mazarbul steht, dass Zigilburk möglicherweise in einer versunkenen Schatzkammer liegt.
  • Dort kann tatsächlich die Mithrilaxt gefunden werden.

[Bearbeiten] Buch 5 - Trommeln in der Tiefe

  • Bori, Träger der von Zigilburk, hat erfahren, dass Mazog sich mit den Orks aus Dol Guldur verbündet hat.
  • Doch Bori unterschätzt Mazog, der von Gorothúl, einem mächtigen Mensch aus Dol Guldur, unterstützt wird, und wird daher von ihnen gefangen genommen.

[Bearbeiten] Buch 6 - Schattenkluft

  • Bósi denkt, dass die Zwerge ihre Verteidigung ohne die Hilfe der Elben nicht lange halten können.
  • Haldir bringt den Spieler zu Galadriel, die den Spieler zu den Elben in der Nähe des Fußes der Endlosen Treppe schickt, damit er den Elben dort hilft.
  • Es werden Spuren von Gandalf gefunden, die beweisen, dass er dem Balrog auf den Zirak-zigil gefolgt ist.

[Bearbeiten] Buch 7 - Lóriens Blätter

  • Währenddessen sind die Gefährten in Lothlórien angekommen.
  • Einige Elben begeben sich nach Moria, um die Zwerge dort zu unterstützen.
  • Gemeinsam finden sie einen Geheimgang zu Mazogs Unterschlupf, Durins Thronsaal.
  • Die Zwerge und Elben können durch den Geheimgang eindringen und Mazog gefangen nehmen, doch Bori wird nicht aufgefunden.

[Bearbeiten] Buch 8 - Die Geißel von Khazad-Dûm

  • Die Elben planen einen Angriff auf den Düsterwald
  • Zunächst müssen sie aber Gorothúls neue Verbündeten in Moria beseitigen.

[Bearbeiten] Buch 9 - Die Festung der Nazgûl

  • Es wird eine Geheimgarde aus Elben und Zwergen gebildet, die Mazog nach Dol Guldur bringen soll.
  • Der Austausch in Dol Guldur schlägt fehl: Mazog entkommt und Bori wird immer noch gefangen gehalten.
  • Die Elben wagen sich in die Verliese von Dol Guldur, um Bori zu retten.
  • Bori kann gerettet werden, doch er verlangt nach Rache an Mazog. Er errinnert sich an einen geheimen Weg nach Dol Guldur, den Gandalf einst auch benutzte.
  • Durch diesen Weg gelangt Bori nach Dol Guldur und tötet Mazog, obwohl dieser mit der mächtigen Axt Zigilburk kämpfte.
Namensräume
Varianten
Aktionen