Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Der Herr der Ringe (Rollenspiel)

Aus Ardapedia

Das Der Herr der Ringe Rollenspiel (The Lord of the Rings Roleplaying Game) war ein in J. R. R. Tolkiens Mittelerde angesiedeltes Pen-&-Paper-Rollenspiel, das 2002 von Decipher ic. veröffentlicht wurde und in Deutschland bei Pegasus Spiele GmbH erschien.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Hintergründe

Nachdem 1999 die Firma Iron Crown Enterprises, die von 1984 bis 1997 verschiedene auf Tolkiens Büchern basierende Rollen- und Brettspiele herausgebracht hatte, ihre Lizenz an den Büchern von Tolkien enterprises entzogen wurde, konnte Decipher inc. die Rechte am Herrn der Ringe und den Verfilmungen erwerben und brachte basierend auf seinem hauseigenen CODA System das Der Herr der Ringe Rollenspiel heraus. Obgleich die Kritiken zumeist gut ausfielen und das Spiel 2003 sogar den "Origins Award" für das beste Rollenspiel 2002 erhielt, verkaufte sich das Spiel jedoch im Vergleich zum ebenfalls von Decipher herausgebrachten Der Herr Der Ringe Sammelkartenspiel nur unzufriedenstellend. Nachdem ab 2004 nur noch sehr zögerlich bereits seit längerem angekündigte Quellenbücher veröffentlicht wurden, gab Decipher im Sommer 2007 offiziell bekannt, dass sie ihre Lizenz bei Tolkien Enterprises nicht erneuern würden, sodass die Produktion des Der Herr der Ringe Rollenspiels eingestellt wurde. Zuletzt angekündigte Quellenbücher und Abenteuer erschienen nur noch in Form von PDF Dateien zum teils kostenpflichtigen Download. Im Internet existiert allerdings noch immer eine relativ große Anhängerschaft des Systems, so erscheint immer noch regelmäßig das online-Fanzine "the Mirror of Fire" und veröffentlicht (inoffizielle) Abenteuer, Szenarien, NPCS, Kreaturen, Artefakte und Regelerweiterungen.

[Bearbeiten] CODA

CODA, Deciphers Haussystem ist ein klassisches würfelbasiertes Erzählrollenspiel. Es besteht die Auswahl zwischen verschiedenen Völkern, anstelle von Charakterklassen wie bei MERS existieren bei CODA allerdings "Orden" und "Eliteorden", die während des Spiels gewechselt werden können. Jede Figur verfügt über 6 Hauptattribute (z.B.: Geschicklichkeit, Lebenskraft oder Ausdauer) und zahlreiche sich davon abgeleitete Fertigkeiten, Volks- und Berufswahl beinflussen gemeinsam mit den Grundattributen verschiedene Fähigkeiten. Im Spiel werden Handlungen durchgeführt sogenannte Aktionsrunden, aus denen jede einzelne Szene besteht. Die jeweiligen Szenen ergeben ein "Kapitel" und mehrere Kapitel werden "Chronik" genannt und stellen eine abgeschlossene Erzählung oder d. h. ein Abenteuer dar.

Gespielt werden können:

Zusätzlich kann jeder Charakter bestimmte Vorgefertigte "Packages" wählen z. B. "Mann von Gondor", "Zwerg der Eisenberge" oder "Angehöriger der Familie Tuk".

Es existieren insgesamt neun Orden und sieben Eliteorden, denen eine Spielfigur angehören kann:

  • Barbar (Barbarian)
  • Edler (Noble)
  • Gelehrter (Loremaster)
  • Handwerker (Craftsman)
  • Krieger (Warrior)
  • Magier (Magician)
  • Seefahrer (Mariner)
  • Spielmann (Minstrel)
  • Spitzbube (Rogue)

Elite-Orden:

  • Hauptmann (Captain)
  • Ritter (Knight)
  • Schütze (Archer)
  • Späher (Spy)
  • Waldläufer (Ranger)
  • Zauberer (Wizard)

In der Erweiterung für Moria kommen mit dem Bergmann (Miner), dem Drachentöter (Dragonslayer) und dem Erd-Seher (Earth-reader) ein weiterer Orden und zwei Elite-Orden für Zwerge hinzu. Wie für die Völker auch existiert für jeden Orden eine Reihe von Packages so für den Magier z. B. "Zauberlehrling", "Wandergaukler", "Stammesmagier".

[Bearbeiten] Magie

Das "Der Herr der Ringe"-Rollenspiel kennt im Gegensatz zu MERS ausschließlich Sprüche, die auch aus den Büchern bekannt sind, die Regeln erlauben es auch Sprüche zu kombinieren und zu modifizieren.

[Bearbeiten] Veröffentlichungen

  • Der Herr der Ringe Rollenspiel Grundregelbuch (Lord of the Rings Core-Book)
  • The Lord of the Rings Roleplaying Adventure Game - Box
  • the two towers Roleplaying Adventure Game - Box
  • The Return of the King Roleplaying Adventure Game - Box (unveröffentlicht)
  • Spielleiterschirm/Abenteuer: Das Haus des Margil (Narrators screen/the House of Margil ready to run Adventure)
  • Heldenjournal (Hero's Journal)
  • Landkarten von Mittelerde I (Maps of Middle-Earth: the Lord of the Rings map-set)
  • Landkarten von Mittelerde II: Städte und Festungen (Maps of Middle-Earth: Cities and Strongholds)
  • Wilde Bestien und wundersame Magie -Quellenbuch (Fell Beasts and Wondrous Magic Sourcebook)
  • Die Gefährten - Quellenbuch (The Fellowship of the Ring Sourcebook)
  • Die Zwei Türme - Quellenbuch (The Two Towers Sourcebook)
  • The Return of the King Sourcebook (unveröffentlicht)
  • Moria - Box
  • Isengard Sourcebook (nur als .PDF veröffentlicht)
  • Helm´s Deep Sourcebook
  • Paths of the Wise: the Guide to Magicians and Loremasters Sourcebook (nur als .PDF veröffentlicht)
  • Rohan: among the Horse-lords Sourcebook (unveröffentlicht?)
  • Fields of Battle: the Guide to Barbarians and Warriors Sourcebook (unveröffentlicht)

Abenteuer (erschienen als .PDF Dateien zum kostenfreien Download):

  • the Bringer of Gifts
  • the Lord of Daylight
  • the Relics of the Dead
  • The Road to Henneth Annûn
  • the Ruins of Annúminas
  • the Shadow over Dale
  • Wargs and worse
Namensräume
Varianten
Aktionen