Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Hyarmendacil I.

Aus Ardapedia

(Weitergeleitet von Ciryaher)

Hyarmendacil I. ist im Legendarium der 15. König von Gondor.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

  • geboren 899 D. Z.
  • gestorben 1149 D. Z. (er wurde 250 Jahre alt)
  • König von Gondor ab 1015 D. Z. (134 Jahre Regierungszeit)

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Dúnedain

[Bearbeiten] Beschreibung

Hyarmendacil I. war der fünfzehnte König Gondors, der Sohn und Nachfolger Ciryandils.
Er war der vierte und letzte der "Schiffskönige".

Sein eigentlicher Name war Ciryaher. Umbar wurde viele Jahre lang belagert, bis seine Armeen schließlich die Menschen aus Harad vollständig besiegten und diese 1050 D. Z. die Herrschaft von Gondor anerkennen mussten. Ciryaher nahm anschließend den Namen Hyarmendacil, Süd-Sieger, an.

In seiner Zeit erreichte Gondor den Höhepunkt seiner Macht, die kein Gegner in Frage zu stellen wagte. Mordor lag verlassen und wurde von mächtigen Festungen überwacht.

Die Regierungszeit von Hyarmendacil I. war die zweitlängste in der Linie Anárions. Nach ihm wurde sein Sohn Atanatar II. Alcarin König.

[Bearbeiten] Sonstiges

  • Das Geburtsjahr wird nur in The Peoples of Middle-earth erwähnt und ist daher nicht völlig verlässlich.
  • Der Name Ciryaher ist Quenya und bedeutet Herr der Schiffe.

[Bearbeiten] Externe Links

[Bearbeiten] Quellen

Vorgänger König von Gondor Nachfolger
Ciryandil 1015–1149 D. Z. Atanatar II. Alcarin
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen