Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ballantine Books

Aus Ardapedia

Ballantine Books (eigentlich The Ballantine Publishing Group) ist ein amerikanischer Buchverlag der 1952 von Ian Ballantine gegründet wurde. Seit 1973 gehört der Verlag zu Random House.

[Bearbeiten] Ballantine Books und Tolkien

In den frühen 60er-Jahren war die Firma darum bemüht die Werke von J. R. R. Tolkien in Amerika in Taschenbuchformat herauszubringen. In dem berühmten Streit mit Ace Books konnte sich Ballantine durchsetzen und bekam von Tolkien persönlich vollste Unterstützung. Sowohl auf der amerikanischen als auch auf der kanadischen Version des Herr der Ringe, wurde auf der Rückseite eine Notiz Tolkiens veröffentlicht, welche besagt, dass die Käufer die Ballantine-Version kaufen sollten und die unauthorisierten Fälschungen (wie z.B. jene von Ace Books) boykottieren sollten.

[Bearbeiten] Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen