Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Ardapedia:Formatvorlage Geografie

Aus Ardapedia

» Hilfe » Formatvorlagen » Formatvorlage Geografie


Hilfe

Beim Anlegen von Artikeln über geographische Objekte aus Tolkiens Werken sollte man sich, soweit es sinnvoll ist, an der folgenden Vorlage orientieren. Damit wird eine gewisse Einheitlichkeit der Artikel erreicht. Der Leser weiß dann im Idealfall bereits, wo er welche Informationen findet, und der Autor muss sich nicht mehr viele Gedanken um den Aufbau des Artikels machen.

Weitere Hinweise zur formalen Gestaltung guter Artikel findest du unter Ardapedia:Wie gute Artikel aussehen, zum Inhalt unter Ardapedia:Gute Artikel schreiben.

Die Formatblöcke lassen sich in das Bearbeiten-Fenster einfach hineinkopieren.

Eingabe Ergebnis
'''Soundso''' (im Original ''Soundso''; bei [[Wolfgang Krege|Krege]] ''Soundso'') ist …

Eine kurze Erklärung des Begriffs.

== Zeitangabe ==
Die wichtigsten Zeitangaben.

== Namen ==
Hat der Gegenstand verschiedene Namen, können diese hier erläutert werden.

== Geographie ==
Die Beschreibung der Geographie des Begriffs.

== Hintergrund ==
Die ausführliche Erklärung des Gegenstands.

== Sonstiges ==
Weitere Angaben.

== Quellen ==
Die verwendeten Quellen.

* Autor: ''Titel.'' Verlag, Ort Jahr, ISBN, S. x–y.
* Herausgeber (Hrsg.): ''Titel.'' x. Auflage. Verlag, Ort Jahr, ISBN (Reihe, Band).
* J. R. R. Tolkien: ''Der Herr der Ringe.'' Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel ''The Lord of the Rings''.) Erstes Buch. Erstes Kapitel: „Ein langerwartetes Fest“.
* J. R. R. Tolkien: ''Das Silmarillion.'' Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1978. (Im Original erschienen 1977 unter dem Titel ''The Silmarillion''.)
** „Quenta Silmarillion“,
*** II. „Von Aule und Yavanna“,
*** X. „Von den Sindar“,
** „Akallabêth“.

Soundso (im Original Soundso; bei Krege Soundso) ist …

Zeitangabe

Namen

Geographie

Hintergrund

Sonstiges

Quellen

  • Autor: Titel. Verlag, Ort Jahr, ISBN, S. x–y.
  • Herausgeber (Hrsg.): Titel. x. Auflage. Verlag, Ort Jahr, ISBN (Reihe, Band).
  • J. R. R. Tolkien: Der Herr der Ringe. Übersetzt von Margaret Carroux und Ebba-Margareta von Freymann. Klett-Cotta, Stuttgart 1969/1970. (Im Original erschienen 1954/55 unter dem Titel The Lord of the Rings.) Erstes Buch. Erstes Kapitel: „Ein langerwartetes Fest“.
  • J. R. R. Tolkien: Das Silmarillion. Herausgegeben von Christopher Tolkien. Übersetzt von Wolfgang Krege. Klett-Cotta, Stuttgart 1978. (Im Original erschienen 1977 unter dem Titel The Silmarillion.)
    • „Quenta Silmarillion“,
      • II. „Von Aule und Yavanna“,
      • X. „Von den Sindar“,
    • „Akallabêth“.



Diese Seite basiert auf der Seite Wikipedia:Formatvorlage_Biografie aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen