Zum Inhalt springen

Passwort vergessen?

Jetzt registrieren

herr-der-ringe-film.de

Agaldor

Aus Ardapedia

Agaldor oder Galdor ist in einer unvollendeten Skizze zu einer nicht zu Ende geschriebenen Geschichte J. R. R. Tolkiens, die im Ramen des Legendariums angesiedelt sein sollte, ein Mann aus Mittelerde.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Zeitangabe

[Bearbeiten] Volk

Menschen, Wilde Menschen

[Bearbeiten] Beschreibung

Agaldor oder Galdor war ein Mann unter den im Exil lebenden Menschen in Mittelerde. Er war der Häuptling eines Volkes am Rande des Westmeeres und ein Seher, der oft die Strände und Küsten entlangwanderte. Er sagte unter anderem die Ankunft der Númenórer und die Erlösung der Menschen voraus. Agaldor wurde später von den Númenórern erschlagen, welche die Herrschaft übernahmen.

[Bearbeiten] Weiteres

In der Entwicklung der Geschichte um Agaldor dachte Tolkien zunächst daran, Agaldor gegen Thu kämpfen und ihn diesen in die Mitte der Welt, in den Eisenwald, treiben zu lassen. Später gedachte Tolkien diese Rolle Amroth zu, die Geschichte nahm jedoch nie fertige Gestalt an.

[Bearbeiten] Quellen

J. R. R. Tolkien: The Lost Road and Other Writings.

  • II The Fall of Númenor
Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen